Cannot cast object of type „Tx_Extbase_Persistence_ QueryResult“ to string.

Cannot cast object of type „Tx_Extbase_Persistence_QueryResult“ to string.

Die Fehlermeldung tritt auf, wenn man versucht in Fluid ein Array per {meinArray} auszugeben.

Mit Hilfe einer einfachen Schleife kann der Inhalt aber trotzdem ausgelesen werden.

Array im Frontend per Fluid ausgeben

<f:for each="{meinArray}" as="einTeil">
    {einTeil}
</f:for>

Was ist ein Tx_Extbase_Persistence_QueryResult?

Bei einer Abfrage aus einer Datenbanktabelle mit Hilfe des Repositorys wird jede Zeile als Objekt übergeben.

Wenn jetzt mehrere Zeilen vorhanden sind werden auch mehrere Objekte ausgeben, müssen die verpackt werden. Dies geschieht mittels des Objectstorage Tx_Extbase_Persistence_QueryResult. Dies ist wie ein Array. Und Arrays können wie auch in PHP mit Schleifen durchlaufen werden, um an die einzelnen Objekte zu kommen.

Mit Hilfe einer einfachen For-Schleife in Fluid kann auf ein Objekt zugegriffen werden. Wenn dieses Objekt wieder ein Array ist kann auch dieses mit einer For-Schleife durchlaufen werden.

Mit Hilfe der Debug-Methode können kleinere Objekte in einer Tabellen-Ansicht ausgegeben werden. Dies ist sehr nützlich.

Wie gebe ich eine Fluid Variable mit dem Debugger aus?

Hat dir diese Hilfe nicht weitergeholfen?

Hast du einen Fehler gefunden? Schreibe an: http://www.extbasefluid.com/anfrage/
comments powered by Disqus